Bereit für einige „good vibrations“ mit Thrustmasters neuem Ferrari® Cockpit für Xbox 360® & PC?

08.14.2012

<< Retour

Bereit für einige „good vibrations“ mit
Thrustmasters neuem Ferrari Cockpit für Xbox 360® & PC
?

 

Rothenberg, 15. August 2012 Thrustmaster präsentiert das erste – offiziell für Xbox 360® (auch PC-kompatibel) lizenzierte – Cockpit mit eingebautem Lenkrad und Pedalset. Dieses offiziell Ferrari®-lizenzierte Produkt besteht aus einem anpassbarem und zusammenklappbarem Cockpit-Konzept, das mit neuartiger Technologie die Vibrationen aus dem Spiel auf die gesamte Cockpitstruktur überträgt!

 

Entwickelt für sofortigen Spaß

Die Philosophie hinter diesem Cockpit ist eine Verkürzung der zum Spielen nötigen Vorbereitung: Verabschieden Sie sich von langen Installationsprozessen oder umständlichem Befestigen des Lenkrads am Schreibtisch und dem Anschließen eines Pedalsets … Sie wollen spielen? Das können Sie jetzt fast sofort, ohne zuerst Ihr Wohnzimmer umzubauen: Das Cockpit kann fast überall benutzt werden und passt sich dank seines in Höhe und Länge verstellbaren Designs nahezu jeder Sitzgelegenheit (etwa Sofa und Sessel) und Körpergröße (ganz gleich ob Erwachsene, Jugendliche oder Kinder) an. Dieser hochinnovative Ansatz wurde von Stefano Saporetti, Head of Licensing bei Ferrari S.p.A., zusammengefasst: „Unsere Zusammenarbeit mit Thrustmaster zeigt die Übereinstimmung der gemeinsamen Werte – namentlich Innovations- und Qualitätsverpflichtung – beider Firmen. Dieses Produkt bringt sein einzigartiges Konzept mit dem emotionellen Einfluss Ferraris in die Wohnzimmer der Nutzer und ermöglicht diesen einen sehr eindringlichen Renngenuss." Zusammen mit dem bequemen Tragegriff des Cockpits haben Sie alles was Sie benötigen, um in Aktion zu treten, wenn die Rennstrecke Sie ruft und um das Cockpit nach Gebrauch an einer unauffälligen Stelle zu verstauen … um nicht zu viel Neid zu erwecken!

 

Anspruchsvolle Features mit G.V.S. (Global Vibration System) in der Spitzenposition!

Das Lenkrad der Ferrari Vibration GT Cockpit 458 Italia Edition enthält die G.V.S. (Global Vibration System) Technologie und lässt den Spieler so die hochfrequenten Vibrationen der Motoren nicht nur am Lenkrad selbst, sondern auch über die gesamte Lenksäule und das Pedalset des Cockpits spüren, für unglaublich realistische Sinneseindrücke und für das perfekte Fahrvergnügen. Der Lenker ist hochpräzise mit 16-bit-Performance für mehr als 65.000 Werte an der Lenkersteuerung. Geschaltet wird mittels der sequenziellen Hoch&Runter-Schaltwippen aus Metall. Der Lenker verfügt auch über den aus einem echten Ferrari® bekannten Manettino® Wahlschalter! Texturierte Gummigriffe am Lenkkranz gewährleisten optimalen Komfort, außerdem verfügt das Cockpit über einen Headset-Anschluss für die Kommunikation im Mehrspielermodus.

 

Einzigartiger Metall-Look

 

Durch seine stromlinienförmige „Musetto”-Form mit einer Metallstruktur sieht das Ferrari Vibration GT Cockpit 458 Italia Edition in jedem Wohnzimmer großartig aus. Das Lenkrad weist einen Durchmesser von 28 cm auf und ist eine Replik im 7/10 Maßstab des Lenkrads des Ferrari F458 Italia. Die breite und schwere Basis wiegt 10 kg und verhilft dem Cockpit zu einer exzellenten Gesamtstabilität.

 

Ein anderer großer Vorzug gegenüber eines Standardaufbaus ist, dass die beiden Metallpedale für erhöhte Stabilität direkt in das Cockpit eingebaut wurden. Die Pedale verfügen über einen langen Hubweg mit progressivem Widerstand am Bremspedal für maximalen Realismus. Durch simples Anschließen des Cockpits an die Konsole des Nutzers kann direkt mit dem Spielen begonnen werden.

 

Das Ferrari Vibration GT Cockpit 458 Italia Edition wird ab Anfang Oktober zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 299,99 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich sein.

 

Dieses Produkt wurde unter Lizenz der Microsoft Corporation hergestellt. Microsoft, Kinect, Xbox, Xbox LIVE, Xbox 360 und die Xbox Logos sind Markenzeichen der Microsoft-Firmengruppe.