LIEBHABER DES AUTOMOBILRENNSPORTSPIELS - STÄRKEN SIE SICH FÜR EINE EINZIGARTIGE ERFAHRUNG!

08.21.2007

<< Retour

liebhaber des automobilrennsportspiels -

stärken sie sich für eine einzigartige erfahrung!

                                                                                                           

Thrustmaster, Rennes, 22 August 2007 — Thrustmaster führt seinen neusten Rennlenker unter Ferrari®-Lizenz ein: Den Ferrari GT Experience. Allein der Name des Gerätes ist ein aufrichtiges Statement des Vorsatzes:  Dem Spieler eine einzigartige Erfahrung durch den Genuß intensiver Rennsensationen zu vermitteln und dies mit einem Rennlenker, der das legendäre Emblem des "Ferrari" trägt... nichts weniger!

 

Geboren aus den gemeinsamen Werten zweier Marken:

 

Mit dem Ferrari GT Experience führt Thrustmaster die Entwicklung von Rennlenkern unter der Lizenz von Ferrari® fort, mit unbeugsamen Respekt für die gemeinsamen Werte, die beide Marken seit dem ersten Tag der Zusammenarbeit miteinander teilen: Leidenschaft, Qualität, Innovation und Effizienz. Diese Werte verkörpern die Essenz der Entwicklungs- und Marketingprozesse, die in eine kommerzielle Veröffentlichung eines Ferrari®-lizenzierten Rennlenkers durch Thrustmaster münden. Ferrari® ist demnach in die vielfältigen Lebensphasen des Geräts, also vom Beginn bis zur kommerziellen Veröffentlichung, aktiv involviert!  

 

Leidenschaft:

 

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt einen Ferrari zu fahren? In der Welt der Videospiele versetzt Thrustmaster die Spieler in die Lage, daß dieser Traum zum Leben erweckt wird und deren Leidenschaft dergestalt Form annimmt, indem sie ihre Hände auf ein Ferrari®-lizenzierten Rennlenker legen können, der  sowohl aufwendige Features als auch ein beschwingendes Fahrerlebnis offeriert. In der Tat macht das Design des Lenkers selbigen extrem vielseitig und gestattet den Spielern sich bei jeder Art von Rennen auf allen unterschiedlichen Strecken zu exponieren. Diese Vielseitigkeit spiegelt sich auch in der Kompatibilität des Ferrari GT Experience Rennlenkers wieder, der folgende Spielsysteme unterstützt: PC, PS2™ und PS3™ - durch den zusätzlichen Homebutton kann der Spieler auch auf die verschiedenen Konsolenmenüs zugreifen.

 

Qualität:

 

Seriosität kann ohne Qualität nicht existieren. Auf den ersten Blick glänzt der Ferrari GT Experience Rennlenker im tiefschwarzem Finish, ergänzt durch die komfortablen, gummitexturierten Griffe, die in idealer Handposition für den Spieler lokalisiert sind. Alle Buttons sind leicht erreichbar und intuitiv lokalisiert. Die Präsenz zweier Digitalschalthebel am Lenkrad, baugleich mit sequentiellen Schaltknüppeln, komplettiert hält die Ferrari®-Verve aufrecht.

 

Innovation:

 

In Sachen Innovation profitiert dieses Lenkrad von der justierbaren Steuerungssensivität, die es Spielern ermöglicht eine Anpassung auf ihren eigenen Rennstil oder auf die Erfordernisse verschiedener Rennstrecken vorzunehmen. Zusätzlich ist das Gerät 100%ig programmierbar: Alle Buttons, Schalthebel, Pedale und direktionalen Pads können, dank des Thrustmaster Mapping-Features (zum Patent angemeldet), neu zugeordnet werden, um sich den Vorlieben des jeweiligen Spielers einwandfrei anzupassen. Diese exklusive Ergonomie wird fortgeführt durch die Präsenz einer automatischen Zentrierung.

 

Effizienz:

 

Schlußendlich und zusätzlich zur außergewöhnlichen Form und Funktionalität dieses Rennlenkers, hat Thrustmaster zwei spezifische Features implementiert, die die Streckenleistung eines Spielers zweifellos steigern: Das Bungeecord- System und die Pedalgruppe. Das erste System, entwickelt und eingebaut von Thrustmaster, bietet hochrealistischen Lenkerwiederstand, der wesentlich überzeugender und effizienter ist als der Einsatz von Formfedern. Das zweite Feature, die Pedalanordnung, bietet erhebliche Breite und Progressivität; zudem erweist sich die Stabilität unter echten Rennbedingungen zweifellos als extrem nützlich. Und in der Tat, das Design versetzt Spieler in die Lage die berühmte „Heel-and-Toe“-Renntechnik und auch „Sleek-Moves“ hervorragend umzusetzen. Die hochspannkräftige Bremspedal kürt diesen Rennlenker mit noch größerem Realismus - für noch schnellere Rundenzeiten!

 

Der Ferrari GT Experience Rennlenker wird ab September 2007 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 49.99 € inkl. MwSt. erhältlich sein.

 

Universal Challenge Rennlenker: Erweiterte Kompatibilität! 

 

Die „Challenge“-Produktreihe hat einen Riesenerfolg seit den Tagen der ersten Veröffentlichung zu verzeichnen. Der Universal Challenge Rennlenker war bis dato mit vielen Plattformen kompatibel. Diese neue Version erweitert die Multiplattformkompatibilität auf Playstation®2 und GameCube™ Konsolen und auch auf Spiele für Virtual Console auf Wii™, PC und Playstation®3. Dies wird noch mehr Spieler in die Lage versetzen, noch eindringlichere Erlebnisse in der Rennwelt zu genießen.

 

Dieser Rennlenker, produziert unter offizieller Lizenz von Ferrari®, bietet ein kompaktes Design, das den Spielern ein leichtes wegräumen und verstauen nach Beendigung eines Rennens ermöglicht. Gleichwohl glänzt dieser Rennlenker mit umfassendem Equipment, wie Pedalgruppe und lenkermontierten Schaltknüppeln.

 

 

 

Der Universal Challenge Rennlenker wird Ende August 2007 zu einen empfohlenen Verkaufspreis von 30.00 € inkl. MwSt. erhältlich sein.