MFD COUGAR PACK: IM HERZEN DES COCKPITS!

09.03.2009

<< Retour
Rennes, 3. September 2009 — Für die hartgesottenen Fans von Flugsimulationen bietet Thrustmaster stolz ein Pack mit 2 MFD Cougar Modulen an, die Nutzer einen weiteren großen Schritt in Richtung totaler Versenkung in Flugsimulationsspielen vollziehen lassen. Als idealer Begleiter für Joysticks und Steuerknüppel, die sich auf dem Markt befinden, läßt das MFD Cougar Pack virtuelle Piloten wesentlich realistischere Flugbedingungen als je zuvor genießen.

Naturgetreue Repliken!
Thrustmaster, Erfinder des Joysticks und verantwortlich für bedeutende Innovationen, wie den HOTAS Cougar und T.16000M, fährt mit der Erweiterung seiner Produktreihe für Flugsimulationsfans mit der Veröffentlichung des Multi-Function Display Cougar Pack fort. Das MFD Cougar ist eine Konsole mit Buttons und Schaltern, auf denen der Benutzer seine Funktionswahl für jedwedes Spiel programmieren kann. Dieses revolutionäre Gerät bietet demnach Tastaturbefehle, die weitaus praktischer und intuitiver sind, als die Standardmethode mit Tastatur und Maus für verschiedene Aktionen in Spielen.
Die MFD Cougar Module von Thrustmaster sind Repliken derer, die sich an Bord des legendären U.S. Air Force F-16 Kampfjets befinden. Sie sind mit allen militärischen und zivilen Flugsimulationsspielen, die Multi-USB unterstützen, kompatibel.

Jedes der beiden MFD Module im Pack weisen 20 Buttons und 4 Schalter, also insgesamt 56 programmierbare Kontrollen, auf! 2 programmierbare LEDs pro MFD ermöglichen eine Identifizierung während bestimmter Programmierphasen. Die Programmieroberfläche kann sogar bis zu acht MFD Module zur gleichen Zeit in Einklang bringen. Schlußendlich, jedes MFD Modul beinhaltet einen internen Speicher, der alle Ihre Einstellungen und Präferenzen speichert … auch wenn diese auf einem anderen Computer genutzt werden.

Vielseitiges Hochleistungsdesign!

Die MFD Module beinhalten multipositionierbare Basen, die den Nutzern ermöglichen, diese auf deren perfekten Blickwinkel einzustellen. Sie sind bei Gebrauch der Kontrollen zudem für komplette Stabilität gewichtet und mit nicht rutschenden Griffen ausgestattet. Beide MFD Module sind auch von ihren Basen abnehmbar: Die Benutzer können diese demnach, falls sie es wünschen, an ihrem Monitor befestigen oder gar innerhalb eines simulierten Cockpits…

Die Buttons sind beleuchtet und verfügen über einstellbare Intensität (via Software oder manuell), die den Nutzern ermöglicht die Beleuchtungsstufe je nach deren bevorzugten Konditionen und Spielumgebungen abzustimmen.

Die Installations-CD beinhaltet Plug-ins, die beide MFD Module sofort für die Microsoft® Spiele "Flight Simulator 2004" und "Flight Simulator X" mit der Wahlmöglichkeit von 3 Voreinstellungen konfigurieren: Allgemein/leichter Flugsport/Passagierflugzeug – jede Kontrolle auf den MFDs werden für diese Spiele vorkonfiguriert.

Jedes MFD Modul ist mit Plexiglas™-Fenstern ausgerüstet, zwischen die der Nutzer eine der 10 vorgedruckten Karten, die dem Pack beigelegt sind, stecken kann. Die verschiedenen Voreinstellungen für Microsoft® Flight Simulator X werden auf den Karten angezeigt, ebenso sind Blankokarten beigelegt, die für jedes andere Spiel selbst gestaltet werden können.

Das MFD COUGAR PACK wird im September 2009 zu einem unverbindlich empfohlenen Preis von €79.99 (inkl. MwSt.) erhältlich sein.

Entdecken Sie alle unsere Produkte auf www.thrustmaster.com