MIT DEM T300 FERRARI GTE ERREICHEN RENNEN EINE VÖLLIG NEUE DIMENSION AUF PLAYSTATION®4, PLAYSTATION®3 UND SOGAR AUF DEM PC!

06.12.2014

<< Retour
Files :

Los Angeles, 12. Juni 2014 — Thrustmaster freut sich seine neue, offiziell lizenzierte, Ferrari-Rennlenker-Replik anzukündigen. Dieser Rennlenker bringt die Power und laufruhige Performance des originalen Ferrari 458 Challenge Lenkers direkt in die Wohnzimmer der Spieler. 

 

Inspiriert durch den Maßstab des Ferrari GT Rennwagens 
Der T300 Ferrari GTE vermittelt die gleichen Werte wie der berühmte Ferrari 458 Challenge-Lenker auf dem dieser basiert: Leistung, Charakter und Präzision. Merkmale, die den Nutzern helfen ihre Fahrkünste und Rundenzeiten zu perfektionieren. Der T300 Ferrari GTE ist eine Replik im 7:10 Maßstab des Lenkers, des tatsächlichen Rennwagens, der Rennen rund um die Welt bestreitet.


Der T300 Ferrari GTE ist ein ofiziell für PlayStation®3 (PS3) und PlayStation®4 (PS4) lizenzierter Rennsimulator, der gleichfalls mit einem PC kompatibel ist. Ein Umstand, der sicherlich von Nutzern geschätzt wird, die ihren Fahrstil auf verschiedenen Plattformen präzisieren wollen. Der T300 Ferrari GTE kombiniert die Power eines bürstenlosen Force-Feedback-Industriemotors  (mit reibungsfreier Aktion) mit einem 1080° Doppelriemensystem für supergleichmäßige, laufruhige und deshalb unglaublich reaktionsschnelle, realistische  Force Feedback Effekte. Diese fein abgestimmte Liebe zum Detail spiegelt sich auch im Pedalset wieder, dessen Metallpedale auf sechs mögliche Positionen eingestellt werden können. Sie ist auch zu finden bei dem einstellbaren Rotationswinkel des Lenkers (von 270° bis 1080°) aber auch in der Steuerachse, die mit H.E.A.R.T HallEffect AccuRate Technology® ausgestattet wurde. Durch einen kontaktlosen Magnetsensor wird eine 16-Bit-Auflösung mit 65.536 Werten an der Lenkersteuerung erreicht.

 

 

Entworfen für das beste Fahrverhalten

Sowohl reale als auch virtuelle Rennfahrer wissen, daß eine effektive Fahrleistung durch ein Equipment mit wirklichem Potenzial wesentlich verbessert werden kann. Der Ferrari 458 Challenge Renner ist in diesem Zusammenhang einzigartig und der T300 Ferrari GTE – geschaffen nach dessen Vorbild – ermöglicht Spielern auch die gefährlichsten Runden mit absoluter Präzision zu meistern. Durch seine Ausstattung mit einem 28 cm durchmessenden, abnehmbaren Lenkkranz, der im gesamten Umfang mit einer verstärkten Gummierung beschichtet ist, 6 Actionbuttons, 1 D-Pad, 1 Manettino-Wahlschalter und zwei großen sequenziellen Schaltwippen, die sich mit dem Lenker drehen, hat der Fahrer alle Werzeuge, die nötig sind, um eine professionelle Level-Performance zu erreichen.  Die PS, SHARE und OPTIONS Buttons sind gleichwohl direkt am Lenker zu erreichen und ermöglichen den Nutzern den einfachen Zugriff auf die neuen sozialen Merkmale des PS4 Systems.


Auf der Basis des T300 Ferrari GTEs befinden sich zwei andere Actionbuttons. Im Innern der Basis ist auch der interne Speicher zu finden. Die aktualisierbare Firmware versetzt die Nutzer in die Lage stets Zugriff auf die neusten Verbesserungen via PC-Kompatibilität zu haben. Ein PS4/PS3 Schiebeschalter an der Basis sorgt für optimale Kompatibilität mit beiden Systemen.


Um das Beste aus dem Gesamtpotential der Fahrer-/Lenkrad-Kombination herauszuholen,  ist der T300 Ferrari GTE Teil eines umfangreichen Produkt-Ecosystems, dank seiner Kompatibilität mit dem Ferrari F1 Wheel Add-on* und dem T500 RS* GT Wheel, dem Base Fixed Paddle Shifters Kit* (ermöglicht den Nutzern die Montage von stationären Schaltwippen an der Lenkerbasis), Thrustmasters 3-Pedal Pedalsets (T3PA* und T500 RS*) und den TH8A* und TH8RS* Gangschaltungen.


•    Der T300 Ferrari GTE wird ab dem 15. August 2014 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 369.99 € (inkl. MwSt.) erhältlich sein.

* Separat erhältlich