THRUSTMASTERS TFRP RUDDER PEDALS IST DAS ERSTE RUDERSYSTEM MIT S.M.A.R.T TECHNOLOGIE!

05.04.2016

<< Retour

New York, 5. Mai 2016 – Mit der Markteinführung der TFRP Rudder Pedals stellt Thrustmaster erneut seine schon fast historische, weltweite Führungsrolle (seit 1990) in Bezug auf Joysticks innovativ unter Beweis. So wurde eine essenzielle neue Komponente für Piloten entwickelt: DAS RUDER! Die TFRP Rudder Pedals sind das erste Rudersystem mit S.M.A.R.T Technologie, die eine leichtgängige und präzise Flugsteuerung ermöglichen.


S.M.A.R.T: Eine innovative Technologie, die den entscheidenden Unterschied ausmacht!
 
Als Reaktion auf die Wünsche der Community der Flugsimulator-Fans freut sich Thrustmaster sein neues Ruder vorstellen zu können: die TFRP Rudder Pedals. Dieses innovative Rudersystem sorgt für perfekte Kontrolle in jeder Art von Flugszenarien wie Luftkampf, Weltraum-Abenteuer, ziviler Flug, etc. Dank einer aggressiven Preispolitik von Thrustmaster, das System ist für unter 100,- € zu haben, ist dieses Rudersystem für alle Nutzer absolut erschwinglich. Es verfügt über zwei Pedale mit Thrustmasters hochspezifischer und innovativer S.M.A.R.T (Sliding Motion Advanced Rail Track) Technologie. Das TFRP verfügt über 4 Gleitschienen aus eloxiertem Aluminium in Industriequalität. Das einzigartige Design der Schienen sorgt für völlig glatt gleitende Bewegung in Verbindung mit einer selbstzentrierenden Ruderachse. Die Kombination dieser beiden Elemente sorgt für eine perfekte Balance zwischen Glätte und Widerstand für eine Neuzentrierung. Durch einen sehr langen Hubweg auf der Ruderachse ergibt sich ein extrem präziser Steuermechanismus für perfekt proportionierte Manöver. Die Länge des Hubs in Verbindung mit der Glätte von Thrustmasters proprietärer S.M.A.R.T Technologie ermöglicht es Piloten mit genau der richtigen Menge an Intensität das Ruder in einer ruckelfreien und glatten Aktion für extrem präzise Manöver zu aktivieren..

 

 


 

Vielseitiges, ergonomisches Design der Sonderklasse!

Um das Beste aus der eingebauten S.M.A.R.T Technologie herauszuholen, verfügt das TFRP Rudder Pedals System über 25 cm große Pedale, die jeweils mit einer abnehmbaren Fersenstütze ausgestattet sind. Durch das Entfernen der Fersenstütze kann der Pilot das Steuerpedal mit dem Fußballen betätigen, während die Ferse auf dem Boden aufliegt. Ist die Fersenstütze montiert, kann der Pilot seinen gesamten Fuß auf dem Pedal ruhen lassen. Diese Vielseitigkeit ist ein klarer Vorteil zur einfachen Anpassung hinsichtlich der unterschiedlichen Flugstile. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine große Basis mit einem geneigten Design für mehr Komfort und Stabilität. Mit seiner doppelten USB- und/oder der patentrechtlich geschützten RJ12-Konnektivität sind die TFRP Rudder Pedals kompatibel mit PC (Windows® 10/8/7/Vista) sowie mit allen marktgängigen Joysticks und mit Spielen, die Multi-USB und Ruder unterstützen. Auf der PS4™ sind die TFRP Rudder Pedals mit dem T.Flight Hotas 4 Joystick von Thrustmaster kompatibel.

 

 

Zwei hochleistungsfähige Differential-Bremspedale!

Ein wichtiger Aspekt des TFRP Rudder Pedals Systems ist seine Fähigkeit differential zu bremsen. Dies ermöglichen die beiden Pedale, die jeweils mit einem abgerundeten, zentralen Drehpunkt mit zentraler Auflage ausgestattet sind. Der Schwenkwinkel der Pedale verfügt über einen Bereich von 15°: bei einer Neigung zur gezielten Aktivierung und somit zur Verhinderung einer unbeabsichtigten Aktivierung des Ruders.

 

 

 

 

 


Zwei Applikationen für völlige Anpassungsmöglichkeiten!

Um dem Nutzer die völlige Anpassung der TFRP Rudder Pedals zu ermöglichen, stehen zwei kostenlose Apps zum Herunterladen auf http://ts.thrustmaster.com zur Verfügung. Die erste App ist ein erweitertes Kalibrierungstool. Mit diesem können Benutzer die zentrale tote Zone auf der Ruderachse nach ihrem Geschmack kalibrieren, sowie die toten Zonen am Anfang und Ende des Hubs auf der Ruderachse und auf den beiden Differential-Bremsachsen einstellen. Mit der zweiten App – T.A.R.G.E.T – können Benutzer die Achsen von Ruder und Differentialbremsen programmieren. Darüber hinaus ermöglicht T.A.R.G.E.T auch die Einbindung der USB-Ruder in ein echtes Produkt-Ecosystem mit Thrustmasters USB Joysticks (HOTAS Warthog, T.16000M) und der MFD Cougar Pack Steuereinheit, so dass diese als ein einziges USB-Gerät erkannt werden. Weiterhin wird Benutzern ermöglicht, auf erweiterte Profile von Mitgliedern der Thrustmaster-Community zuzugreifen.

•    Die TFRP Rudder Pedals werden im Mai 2016 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 99,99 € (inkl. MwSt.) erhältlich sein.