T300 und T80 Rennlenker: Trick für THE CREW™-PS4 nach der Veröffentlichung des PS4 Systemupdates 2.50.

03.27.2015

T300 und T80 Rennlenker: Trick für THE CREW™-PS4 nach der Veröffentlichung des PS4 Systemupdates 2.50.
Leider werden seit der Veröffentlichung des PS4 Systemupdates 2.50 die T80 und T300 Rennlenker im Spiel THE CREW™ für PS4 nicht mehr erkannt.
Wir arbeiten eng mit IVORY TOWER und SONY zusammen, um ein Patch zu veröffentlichen.

In der Zwischenzeit einige Tipps, die Ihnen erlauben auch weiterhin das Spiel mit Ihrem Lenkrad zu spielen:
# Für den T300 Rennlenker: Bevor Sie den USB-Stecker des Lenkers an Ihre Konsole anschließen, schieben Sie den Schalter an Ihrer Lenkerbasis auf die Position PS3 (nicht auf PS4).
Der Lenker wird nun als T500RS erkannt und funktioniert im Spiel (mit Ausnahme der Buttons SHARE und PS).
# Für den T80 Rennlenker: Schalten Sie den Rennlenker in den GAMEPAD-MODUS, wie auf http://ts.thrustmaster.com/download/accessories/Manuals/T80RW/T80_WHEEL_GAMEPAD_MODES.pdf beschrieben.
Der T80 Rennlenker wird im Spiel als Gamepad erkannt und funktioniert im Spiel.
Anmerkung #1: Zur optimalen Handhabung im GAMEPAD-MODUS setzen Sie die RENNLENKER-EMPFINDLICHKEIT des T80 auf den High-Modus (die LED am Lenker muß grün blinken). Stellen Sie die Lenk-Linearität im Spiel auf 75 % (in OPTIONS/CONTROLS).
Anmerkung #2: Wenn sich der T80 Rennlenker im GAMEPAD-MODUS befindet, ist MANUELLES SCHALTEN nicht möglich (gehen Sie bitte im Spielmenü auf OPTIONS/CONTROLS und wählen dann AUTOMATIC GEARBOX).