FIA Rally Star heißt Thrustmaster als offiziellen digitalen Motorsport-Partner willkommen

01.18.2021

<< Retour

Genf, 18. Januar 2021 – Das FIA ​​Rally Star-Programm, das von der FIA (Fédération Internationale de l'Automobile – dem Internationalen Automobilverband) ausgerichtet wird, beginnt 2021 mit der Suche nach den vielversprechendsten Rallye-Talenten. Diese internationale Initiative zur Talentsuche soll die "Stars von morgen" im Rallyesport entdecken und wird von Thrustmaster als teilnehmender Partner unterstützt. Im Rahmen der Zusammenarbeit engagiert sich Thrustmaster bei der Suche nach jungen Sim-Racing-Talenten, die ihre virtuellen Träume in die Tat umsetzen wollen.

Ein echt internationales Konzept:

Die Rallye-Stars von morgen haben sich eingehenden Prüfungen durch das FIA Rally Star-Programm zu unterziehen, das auf den drei Grundprinzipien Entdeckung, Training und Förderung beruht. Diese Werte sind auch der Kern von Thrustmasters Firmenphilosophie, die den Hersteller von Videospielzubehör für den Rennsport seit 1993 inspiriert und dafür gesorgt hat, dass Thrustmaster beim FIA Rally Star eine entscheidende Rolle spielt und aktiv beteiligt ist. Mit dem Zusammenwachsen von virtueller und realer Welt, dem Realismus des Sim-Racings und der Immersion, die durch die Produkte von Thrustmaster ermöglicht wird, war es für Thrustmaster selbstverständlich, Teil eines Programms zu sein, das von der Dachorganisation des Sports getragen wird. Damit verfolgt Thrustmaster das Ziel, ein wahrhaft globales Rennsporterlebnis zu schaffen, das für so viele Menschen wie möglich zugänglich ist und es jedem ermöglicht, sein Talent für sich sprechen zu lassen.

Thrustmaster engagiert sich nach Kräften:

Als Teil der Partnerschaft wird Thrustmaster den verschiedenen nationalen Motorsportverbänden jeweils ein Setup zur Verfügung stellen, das aus Produkten aus Thrustmasters umfangreichem Racing-Ecosystem besteht und speziell für ein absolut immersives und realistisches Erlebnis entwickelt wurde: eine Rennlenkrad-Basis, ein Add-On-Lenkrad, ein Pedalset sowie eine innovative Handbremse und eine sequentielle Schaltung, die die Herzen von Rallye-Fans höher schlagen lassen. Sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Fahrer können dieses spezielle Setup nutzen, das auf der TS-XW Servo Base basiert, deren unglaublich reaktionsschneller und präziser Servomotor ein kraftvolles Force Feedback liefert. Die Basis wird durch Thrustmasters T-LCM Pedals ergänzt. Die Magnetsensoren sorgen für eine perfekte Übertragung der Fußbewegungen des Fahrers auf das Gas-, Brems- und Kupplungspedal sowie die innovative, sensorgesteuerte Load Cell-Bremstechnologie. Die Begeisterung der Fahrer über diese optimale Pedaltechnologie setzt sich fort, wenn sie das erstaunliche Rally Wheel Add-On Sparco® R383 Mod in den Händen halten – ein Add-On-Lenkrad mit einem Durchmesser von 33 cm, das mit äußerst komfortablem schwarzem Wildleder bezogen ist. Die Piloten werden auch das Feeling der TSS HANDBRAKE Sparco Mod + genießen, Thrustmasters progressiver Handbremse und sequenziellem Schalthebel für ultra-realistisches Racing, die das Talent der Rallye-Stars von morgen voll zur Geltung bringen werden.

Die Top-Kandidaten durchlaufen in den ersten drei Jahren der FIA ​​Rally Star-Initiative verschiedene Auswahlstadien. Thrustmaster unterstützt dabei ganz wesentlich die Entwicklung des Rallyesports, der sowohl in der realen als auch in der virtuellen Welt eine extrem anspruchsvolle Sportart ist. Durch dieses Programm kann Thrustmaster seine Produkte dank des ständigen Feedbacks der teilnehmenden Fahrer verbessern, was wertvolle neue Erkenntnisse für die Rennsport-Entwicklungsteams von Thrustmaster liefert.

 

Bleiben Sie also dran, um die einzelnen spannenden Etappen des FIA ​​Rally Star-Programms rund um den Globus zusammen mit Thrustmaster zu verfolgen.